KV Donau-Ries »  Reaktivierung Personenzüge


Pendlerströme brauchen Verbindungen ohne Umsteigen
Hauptziel Nürnberg bzw. Donauwörth und darüberhinaus


Das Problem
Pendler stört das Umsteigen in Nördlingen:
Sie fahren z.B. von Wassertrüdingen
nach Donauwörth ("→", s.u.) bzw. in Richtung
Nürnberg (""). Aber ab Nördlingen
fahren Züge mit Oberleitung, billiger als mit Diesel.
Mögliche Lösung:
Der "Coradia Polyvalent" der Firma Alstom kann
mit und ohne Oberleitung fahren.
Auf Strecken ohne Oberleitung wird der
nötige Strom von einem Dieselmotor erzeugt.
  Nürnberg 
   
 
  Pleinfeld 
 
 
  
  Gunzenhausen 
Wassertrüdingen
   
  Nördlingen 
 
Umsteigen!
  Donauwörth 
  
  Augsburg 

Solche Fahrzeuge will Alstom 2020 auf den
deutschen Markt bringen.

Zurück

Zur Startseite